schulleitung_b

Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Lehrkräfte,

nach den Vorgaben des HKM dürfen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 weiterhin nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Wir bedauern das sehr und bemühen uns, diese Schüler:innengruppe im Distanzunterricht weiterhin bestmöglichst zu unterstützen.

Nach den Osterferien wird der Schul-und Unterrichtsbetrieb daher wie folgt fortgeführt:

  • Fortsetzung des Wechselunterrichts für die Jahrgangsstufen 5 und 6
  • Fortsetzung des Distanzunterrichts für die Jahrgangsstufen 7 und 8
  • Fortsetzung des Präsenzunterrichts für die Jahrgangsstufen 9 und 10

Ab dem 19. April 2021 ist zusätzlich der Nachweis eines negativen Testergebnisses zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und der Notbetreuung. Die Tests werden in der Regeln in der Schule durchgeführt. Dafür geben Sie Ihrem Kind bitte beiliegende Einwilligungserklärung unterschrieben mit. Schülerinnen und Schüler, die kein negatives Testergebnis (z.B. Bürgertest) mitbringen und auch nicht vom Selbsttestangebot in der Schule Gebrauch machen, müssen das Schulgelände verlassen. Sie erhalten eine Minimalversorgung mit Aufgaben für die häusliche Lernzeit. In diesem Fall melden Sie bitte ihr Kind von der Teilnahme am Präsenzunterricht schriftlich ab.

Diese und alle weiteren Informationen können Sie auch dem folgenden Elternschreiben des HKM im Anhang entnehmen.

Wir danken allen für ihre Mitwirkung und ihr Verständnis, mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen, Ihre Schulleitung der EKS

Beitrag teilen:
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter